Menü Schließen
Die Bank für eine Welt im Wandel
0 Résultat

Mitarbeiterengagement – das Herzstück unserer Unternehmensinitiative

587506108

1MillionHours2Help ist eine von der BNP Paribas Gruppe ins Leben gerufene Freiwilligeninitiative, die sich an die Mitarbeiter der Gruppe in aller Welt richtet.

Das Programm soll allen Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, während ihrer Arbeitszeit Vereine zu unterstützen, die sich für mehr Inklusion und Umweltschutz in der Welt einsetzen. Das Ziel ist, insgesamt 1 Million Stunden an Freiwilligenarbeit zu erreichen. Bei der Freiwilligentätigkeit kann es sich um das solidarische Engagement einzelner Mitarbeiter oder um gemeinschaftliche Initiativen handeln.

Im Großherzogtum können die Mitarbeiter der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg an dem Projekt teilnehmen.

In welchen Bereichen ist ein Engagement möglich?

Die Mitarbeiter können sich an allen Initiativen beteiligen, die zu weniger Ungleichheit und einer umweltfreundlicheren Welt beitragen:

  • digitale und soziale Inklusion
  • Vermittlung von Finanzwissen
  • Jungendarbeit
  • Umweltschutz

Im Rahmen des Programms „1 Million Hours To Help“ begaben sich einige Mitarbeiter der Bank an diesem Mittwoch, dem 29. September, in den Stadtteil Limpertsberg, um die Straßen zu säubern.

Bereitwillig, engagiert und motiviert wie sie waren, ließen sie sich von den Launen des Wetters nicht entmutigen.

Daniel Lippert von der Stadt Luxemburg klärte die Teilnehmenden über die Bedeutung des Recyclings auf und erläuterte, welche Maßnahmen die Stadt zur Wiederaufbereitung des Abfalls eingeführt hat.