0 Résultat

Beschleunigen wir den Wandel

Wir verfolgen in all unseren Geschäftsbereichen einen konsequenten CSR-Ansatz.

 

Unsere Bank: engagiert und solidarisch

Als wichtiger Finanzakteur hat BGL BNP Paribas eine direkte Wirkung auf die Wirtschaft, die Gesellschaft und die Umwelt des Landes.

Wir möchten eine positive Wirkung erzielen und zu einer nachhaltigen Zukunft für alle Interessengruppen beitragen – sowohl für unsere Kunden, Mitarbeiter und Partner als auch für Akteure der Zivilgesellschaft und Investoren.

Unterstützt und verstärkt werden unsere Bemühungen durch die Maßnahmen der BNP Paribas Gruppe, die als weltweit tätiges Unternehmen eine entscheidende Rolle bei diesem gesellschaftlichen Engagement spielt.

Die verschiedenen Initiativen, die wir während der Gesundheitskrise unterstützt haben, zeigen uns, dass uns in der Gesellschaft eine wichtige Rolle zukommt. 

Entdecken Sie den Nachhaltigkeitsbericht der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg.

Unser CSR-Ansatz

SDG_poster_ACEFSR_A3_CMYK

Unsere Maßnahmen stützen sich auf 4 Säulen: Wirtschaft, Gesellschaft, Mitarbeitende und Umwelt. Diese Säulen spiegeln unsere Verantwortung für unsere Kunden, unsere Mitarbeitenden, unsere gesellschaftliche bzw. staatsbürgerliche sowie unsere ökologische Verantwortung wider.

Unsere CSR-Strategie steht im Einklang mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung, die im September 2015 von der UNO beschlossen wurden, um bis 2030 die Armut zu beenden.

Die BNP Paribas Gruppe in Luxemburg sieht es als ihre Aufgabe, einen entscheidenden Beitrag zu diesen gemeinsamen Anstrengungen zu leisten. Mit unserem Ansatz im Bereich der gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung können wir am Aufbau einer nachhaltigen Zukunft mitwirken und sicherstellen, dass die Leistungsstärke und Stabilität unserer Geschäftstätigkeit erhalten bleibt.

Preis für nachhaltigen wirtschaftlichen Fortschritt

Seit 2019 verleihen die Fondation Alphonse Weicker und BGL BNP Paribas in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Institut für nachhaltige Entwicklung und soziale Verantwortung von Unternehmen (INDR) und der Union der luxemburgischen Unternehmen (UEL) den Preis für nachhaltigen wirtschaftlichen Fortschritt.

Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die in ihrer Strategie einen CSR-Ansatz verfolgen und einen konkreten Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. BGL BNP Paribas beteiligt sich an dieser Aktion und verleiht den Preis der Jury.

Die 1989 gegründete Fondation Alphonse Weicker, benannt nach einem der Gründer und ehemaligen Präsidenten der Bank, unterstützt Forschungsprojekte und organisiert Konferenzen.

Die Preisträger 2021 sind:

  • das Unternehmen bamolux, das mit dem Preis für nachhaltigen wirtschaftlichen Fortschritt ausgezeichnet wird;
  • das Unternehmen shime, das mit dem Preis von BGL BNP Paribas ausgezeichnet wird.