Menü Schließen
Die Bank für eine Welt im Wandel
0 Résultat

Actions solidaires pendant la crise sanitaire

Les mesures prises pendant la crise sanitaire avaient pour but de :

  • protéger nos collaborateurs
  • garantir la continuité de nos activités
  • venir en aide aux personnes les plus fragiles

Découvrez nos actions solidaires

BNP Paribas in Luxemburg ist ein gesellschaftlich engagierter und verantwortungsvoller Akteur. Mit unseren Maßnahmen möchten wir solidarische Unternehmen, gemeinnützige Vereine, das Sozialunternehmertum und Mikrofinanzunternehmen fördern.

Als Bank und Arbeitgeber setzen wir uns für den Kampf gegen soziale Ausgrenzung, die Förderung der Menschenrechte sowie für Bildung und Kultur ein.

Unsere Mitarbeiter engagieren sich

  • Unterstützung von geflüchteten Studierenden
    OneStepForward ist ein im Rahmen des Intrapreneurship-Programms „People'sLab4Good“ der BNP Paribas Gruppe initiiertes Projekt. One StepForward unterstützt geflüchtete Studierende durch Weiterbildungs- und Mentoring-Angebote, die von sich freiwillig engagierenden Mitarbeitern der BNP Paribas Gruppe in Zusammenarbeit mit der Universität von Luxemburg umgesetzt werden.
    Mehr zum Programm OneStepForward
  • Um einen Beitrag zum Engagement unserer Mitarbeiter in der Vereinswelt zu leisten, unterstützt das Programme Help2Help jedes Jahr solidarische Projekte, für die sich Mitarbeiter der BNP Paribas in Luxemburg einsetzen. Help2Help wird von der BGL BNP Paribas Gruppe in 30 Ländern umgesetzt. Seit dem Start der Initiative wurden in Luxemburg 240 Projekte mit insgesamt 700.000 Euro unterstützt.
    Feiern Sie 10 Jahre Help2Help
  • Bereitstellung von Know-how
    Mithilfe des gemeinnützigen Engagements von 180 Mitarbeitern der Bank konnten 12 Vereine verschiedene Aktivitäten umsetzen, in die insgesamt 764 Stunden investiert wurden. Beispielsweise boten drei Juristen der Bank im Rahmen eines Pro-Bono-Projekts ehrenamtlich rechtliche Beratung an.
  • Der Vereinigung Hope, einer Initiative von Mitarbeitern der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg, ist es dank des Beitrags der Mitarbeiter von mindestens 1 Euro pro Monat gelungen, mehr als 20.000 Euro zusammenzubringen. Im Jahr 2019 konnten mit diesen Beiträgen 6 solidarische Projekte unterstützt werden.

Mikrofinanzierung

Microlux ist das erste Mikrofinanzinstitut in Luxemburg. Es begleitet Privatkunden oder Sozialunternehmer, die keinen Zugang zum „traditionellen“ Bankensystem haben, bei der Aufnahme ihrer selbstständigen Tätigkeit, der Gründung oder Weiterentwicklung ihres Unternehmens und finanziert diese Vorhaben.

Im Jahr 2019:
- 36 vergebene Mikrokredite
- 13.500 Euro: durchschnittlicher Mikrokreditbetrag
- 70 Unternehmensgründungen
- 110 geschaffene Arbeitsplätze  

Sozialunternehmertum

Act For Impact wurde 2019 ins Leben gerufen und bietet Sozialunternehmen eine individuelle Betreuung in Bankangelegenheiten. Unterstützung erhalten sie durch Berater, die sich mit den besonderen Merkmalen von Sozialunternehmen auskennen, sowie durch Bereitstellung von Know-how der Mitarbeiter der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg.

Im Jahr 2019:
- 46 Sozialunternehmen, die von BGL BNP Paribas unterstützt wurden
- 18 Millionen Euro gewährte Kredite

Mehr über Act for Impact

Möchten Sie sich umfassender über das Engagement von BGL BNP Paribas informieren?