Menü Schließen
Die Bank für eine Welt im Wandel
0 Résultat

  • icone faq question Was ist 3D Secure?

    3D Secure ist eine Technologie zur Absicherung von Online-Zahlungen. Damit soll der Kreditkartenmissbrauch im Internet eingedämmt werden. Für 3D Secure-Zahlungen benötigen Sie Ihren Token.

  • icone faq question Mit welchen Kreditkarten-Arten sind 3D Secure-Zahlungen möglich?

    Die 3D Secure-Technologie können Sie mit allen Kreditkarten von BGL BNP Paribas nutzen.

  • icone faq question Wie lässt sich 3D Secure aktivieren?

    Um 3D Secure zu aktivieren, müssen Sie lediglich im Web Banking die entsprechende Option für Ihre Karte auswählen. Hierzu benötigen Sie Ihren Token.

  • icone faq question Wie wird der 3D Secure-Code übermittelt?

    Bei Ihrem Einkauf haben Sie zwei Möglichkeiten, Ihre Transaktion zu bestätigen: Entweder über Ihren Token oder durch Anforderung eines Einmal-Codes. Dieser wird Ihnen per SMS auf Ihr Handy gesendet.

  • icone faq question Bei Ihrem Einkauf haben Sie zwei Möglichkeiten, Ihre Transaktion zu bestätigen:

    Die Entscheidung, ob das Bezahlverfahren angeboten wird, liegt beim Händler.

  • icone faq question Was ändert sich beim Online-Einkauf?

    Beim 3D Secure-Bezahlverfahren müssen Sie für einen Online-Einkauf einen Einmal-Code eingeben, der nur für die aktuelle Transaktion gültig ist. Mit der 3D Secure-Technologie lässt sich sicherstellen, dass wirklich Sie die Zahlung veranlassen. So kann Missbrauch vorgebeugt werden.

  • icone faq question Ich habe keinen Einmal-Code per SMS erhalten.

    Überprüfen Sie zunächst die Empfangsqualität Ihres Mobilfunknetzes.

    Wenn Sie innerhalb weniger Minuten keine SMS erhalten, führen Sie bitte Ihre Zahlungs-/Kauftransaktion noch einmal durch.

    Überprüfen Sie außerdem, ob in Ihrem persönlichen Bereich im Web Banking die korrekte Handynummer angegeben ist.

  • icone faq question Ich habe einen Einmalcode per SMS erhalten, aber er wird vom System nicht akzeptiert.

    Wird die Durchführung der Transaktion vom System abgelehnt, sollten Sie zunächst prüfen, ob die eingegebenen Zeichen mit dem erhaltenen Code übereinstimmen. Besteht das Problem fort, führen Sie bitte Ihre Zahlungs-/Kauftransaktion noch einmal durch.

    Wenn das System nicht anzeigt, dass die Transaktion abgelehnt wurde, sollten Sie prüfen, ob die Transaktion in Wirklichkeit durchgeführt wurde, bevor Sie einen erneuten Zahlungsvorgang vornehmen.

  • icone faq question Wann brauche ich meinen Token?

    Der Token garantiert Ihnen einen hohen Sicherheitsstandard bei Ihren Online-Geschäften – wann und von wo auch immer Sie sich einloggen.

    Der Token ist mit Ihrer digitalen Identität verknüpft und generiert Einmal-Codes. Zusammen mit einem Benutzernamen (Benutzer-ID) und einem Passwort können Sie sich damit für die Nutzung von Online-Anwendungen authentifizieren und Online-Transaktionen in vollkommener Sicherheit durchführen.

  • icone faq question Wie erhalte ich einen Token?

    Mit dem Token können Sie Ihre Bankgeschäfte absichern.

    Sie erhalten Ihren Token kostenlos unter der Telefonnummer (+352) 42 42–2000 oder in einer Zweigstelle.

    Oder Sie fordern ihn in Ihrem Web Banking an, indem Sie unter „LuxTrust-Zertifikate“ die Option „Ein LuxTrust-Produkt bestellen“ auswählen.

  • icone faq question Ich habe meine LuxTrust-Benutzer-ID vergessen.

    Ihre LuxTrust-Benutzer-ID finden Sie in dem Originalschreiben, das Sie bei der Einrichtung Ihres Zertifikats von LuxTrust erhalten haben.

    Wenn Ihnen dieser Brief nicht mehr vorliegt, wenden Sie sich bitte an Ihren Berater in der Zweigstelle.

  • icone faq question Wie kann ich mein LuxTrust-Zertifikat verlängern?

    LuxTrust bietet Ihnen eine Verlängerung Ihres Abonnements unter Beibehaltung Ihrer SSN (Subject Serial Number, Ihre individuelle Identifikationsnummer), Ihrer Benutzer-ID und Ihres Passworts an.

    Für weitere Informationen steht Ihnen eine entsprechende Anleitung zur Verfügung.