Menü Schließen
Die Bank für eine Welt im Wandel
0 Résultat

  • Wie kann ich meine Debit- oder Kreditkarte aktivieren?

    Zur Aktivierung Ihrer Karte ist eine erste physische Transaktion erforderlich, z. B. eine Kartenzahlung in einem Geschäft oder eine Bargeldauszahlung am Geldautomaten.

    Bitte beachten Sie, dass diese erste physische Transaktion kein kontaktloser Bezahlvorgang sein darf, da die PIN eingegeben werden muss.

  • Wie kann ich meine PIN ändern?

    Die PIN kann an allen BGL BNP Paribas-Geldautomaten geändert werden. Bei einer Kreditkarte ist die Änderung auch an Geldautomaten anderer Anbieter in Luxemburg möglich.

  • Was muss ich tun, wenn ich meine PIN vergessen habe?

    Wenn Sie Ihre Geheimnummer (PIN) vergessen haben, können Sie in jeder Zweigstelle von BGL BNP Paribas oder per Web Banking kostenlos eine neue PIN anfordern. Die neue PIN wird in einem verschlossenen Umschlag an Ihre Adresse geschickt.

  • Benötige ich eine Debitkarte, wenn ich bereits eine Kreditkarte besitze?

    Die Kreditkarte kann zusätzlich zur Debitkarte genutzt werden. Wenn Ihre Ausgaben direkt von Ihrem Konto abgebucht werden sollen, ist die V PAY-Debitkarte für Sie das Richtige. Möchten Sie dagegen Ihre Ausgaben als Gesamtbetrag zu einem späteren Zeitpunkt abbuchen lassen, entscheiden Sie sich für eine der Kreditkarten unseres Angebots.

    Für Auszahlungen an Geldautomaten in Luxemburg und Europa empfehlen wir Ihnen, Ihre V PAY-Debitkarte zu nutzen, damit möglichst geringe Auszahlungsgebühren anfallen.

  • Kann ich mit einer V PAY-Debitkarte im Internet bezahlen?

    Derzeit können Sie mit der V PAY-Debitkarte keine Online-Zahlungen vornehmen. Diese Funktion steht Ihnen aber mit unseren verschiedenen Kreditkarten zur Verfügung.

  • Was muss ich tun, wenn eine Zahlung abgelehnt wird?

    Wird eine Zahlung abgelehnt, haben Sie vielleicht das Nutzungslimit Ihrer Karte erreicht. Das Nutzungslimit Ihrer Kreditkarte können Sie entweder im Web Banking (über die Website oder die mobile App) oder durch einen Anruf beim Kundenservice unter der Nummer 42 42-2000 ändern.

  • Was muss ich tun, wenn meine Karte von einem Geldautomaten eingezogen wird?

    Wenden Sie sich an den Kundenservice unter der Telefonnummer 42 42-2000.

  • Wie erhalte ich die Abrechnungen meiner Kreditkarte?

    Rufen Sie in Ihrem Web Banking über die Rubrik „Kontoauszüge, Mitteilungen und Verträge als PDF“ auf der rechten Seite Ihre E-Dokumente auf.

  • Welches Nutzungslimit gilt für meine Kreditkarte?

    Klicken Sie im Web Banking im Kontomenü auf Ihre Kreditkarte und lassen Sie sich das Nutzungslimit für Ihre Karte anzeigen. Darüber hinaus finden Sie hier weitere wichtige Informationen wie

    • Die Liste Ihrer Zahlungen,
    • Die Abrechnungszeiträume,
    • Das nächste Abrechnungsdatum,
    • Die Eigenschaften Ihrer Karte (Nutzungslimit, Ablaufdatum usw.).
  • Wie kann ich das Limit meiner Kreditkarte heraufsetzen?

    Im Web Banking und der zugehörigen mobilen App können Sie Ihr Kreditkartenlimit selbst anheben. Die Erhöhung gilt mit sofortiger Wirkung und unter Gewährleistung der gewohnten Sicherheitsstandards, ist aber auf 30 Tage begrenzt.

    Sollten Sie dauerhaft ein höheres Limit benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenbetreuer. Mit ihm können Sie Höchstgrenzen festlegen, die Ihrer persönlichen Lebenssituation gerecht werden.

  • Was muss ich bei Verlust oder Diebstahl tun?

    Lassen Sie Ihre Karte umgehend unter der folgenden Telefonnummer sperren: (+352) 49 10 10.

    Zudem müssen Sie den Kartendiebstahl unbedingt innerhalb von 24 Stunden der Polizei melden.

  • Ich habe einen Missbrauch meiner Kredit- bzw. Debitkarte festgestellt. Was muss ich tun?

    Bei Missbrauch Ihrer Karte müssen Sie zuerst SIX Payment Services unter der Telefonnummer (+352) 49 10 10 benachrichtigen, um Ihre Bankkarte sperren zu lassen und einen erneuten Kartenmissbrauch zu vermeiden. Dieser Service steht Ihnen an jedem Wochentag zur Verfügung.

    Anschließend sollten Sie Ihre Bank kontaktieren, um sie über die Transaktionen, die nicht von Ihnen autorisiert sind, zu informieren.

  • Was muss ich tun, wenn meine Debit- bzw. Kreditkarte abläuft?

    In der Regel müssen Sie nichts tun. Ihre neue Karte wird Ihnen drei Wochen vor Ablauf der Gültigkeitsdauer nach Hause geschickt. Im Falle einer verspäteten Zusendung kontaktieren Sie bitte den Kundenservice unter der Telefonnummer 42 42-2000.

  • Wie kann ich einen Schadensfall im Rahmen der Versicherungs-/Assistance-Leistungen meiner Premium-Kreditkarte (Mastercard Gold, Platinum oder Elite) melden?

    Schadensmeldung und Inanspruchnahme Ihrer Versicherungen bei unserem Partner Europ Assistance:

    • In dringenden Fällen rufen Sie die Telefonnummer auf der Rückseite Ihrer Karte an,
    • Über das Internet: Auf der Seite assur-lux.spb.eu können Sie einen Schaden melden, Informationen suchen oder Fragen stellen,
    • Per E-Mail an: gestionsinistres@europ-assistance.be (+352) 27 30 21 30,
    • Postalisch an SPB Assurances:

      Cartes BGL BNP Paribas World Mastercard
      CS 90 000
      F-76095 Le Havre Cedex – France
  • Was ist der Unterschied zwischen den Versicherungs- und den Assistance-Leistungen, die für meine Premium-Kreditkarte (Mastercard Gold, Platinum oder Elite) gelten?

    Der mit Ihrer Karte verbundene Versicherungsschutz gilt nur für Produkte und Dienstleistungen, die mit der Kreditkarte bezahlt wurden.

    Das für eine Karte geltende Assistance-Paket kann von Inhabern der entsprechenden Karte sowie ihren Angehörigen jederzeit in Anspruch genommen werden.