Menü Schließen
0 Résultat

Aktuelles

Am 11. und 12. Oktober fand zum 2. Mal der Hackathon „Lux4Good“ statt. Beim Hackathon kamen Vereine, NGOs, IT-Fachleute, Institutionen und Startups zusammen, um 48 Stunden lang ein digitales Konzept zu prüfen, dessen Entwicklung eine positive Wirkung auf die Gesellschaft und die Sozial- und Solidarwirtschaft haben soll.

BGL BNP Paribas, Partner des Hackathon, hat den ersten Preis dem Team Undefined für das Projekt WE Cohome verliehen. Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer Plattform, über die Privatpersonen und Startups, die Räumlichkeiten zum Arbeiten suchen, in Kontakt treten können.

Lux Future Lab: gemeinsam wachsen

2012 hat BGL BNP Paribas das Lux Future Lab gegründet, um den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel in Luxemburg zu unterstützen. Die Plattform begleitet sowohl neue Unternehmer als auch Mitarbeiter der Bank, und wird dadurch zu einer Triebfeder für Innovation.

Das Lux Future Lab bietet Co-Working-Möglichkeiten für Startups, betreut deren Projekte, erhöht ihre Sichtbarkeit und bietet den jungen Unternehmen Netzwerke und Beratung zum Thema Finanzen - und natürlich Kaffee!

Für den Einzug in das Lux Future Lab müssen Startups eine Grundvoraussetzung erfüllen: Sie müssen der luxemburgischen Wirtschaft einen Mehrwert bieten, d. h. eine Wirkung auf die wirtschaftliche und gesellschaftliche Dynamik des Landes haben. Denn die Bank möchte mit ihrer Plattform Projekte mit positiver Wirkung unterstützen.

Dabei ist das Lux Future Lab nicht nur „Talentschmiede“ sondern auch Teil des digitalen Wandels der Bank. Wie das geht? Indem Workshops und Seminare dazu beitragen, Innovationskultur auf allen Ebenen des Unternehmens zu etablieren, und indem alle Geschäftsbereiche der Bank für Veränderungen sensibilisiert werden: neue Erwartungen der Kunden, technologische Innovationen und neue Bedürfnisse.

Erfahren Sie mehr 

Innovationen zum Vorteil aller

Innovation prägt alle Bereiche der Bank, denn Innovation bestimmt das Handeln aller zum Vorteil unserer Kunden und der Gesellschaft.

Wir nutzen den aktuellen technologischen Fortschritt, um unseren Kunden innovative Lösungen und eine personalisierte Kundenerfahrung zu bieten. 

BGL BNP Paribas war die erste Bank, die ihren Kunden in Luxemburg den schnellen und sicheren Bezahldienst Apple Pay angeboten hat.

Eine weitere Innovation ist Genius by BGL BNP Paribas: Der digitale Assistent unterstützt Kunden bei der Verwaltung ihrer Ausgaben, indem er Kontobewegungen analysiert. Der Finanzassistent Genius wurde gemeinsam mit dem FinTech Personectis entwickelt und bietet eine Kundenerfahrung, die den Kundenerwartungen optimal entspricht.

Let's get „phygital“!

Durch die Neugestaltung des Kundenempfangs in den Filialen wurden die Kundenbedürfnisse stärker ins Zentrum gerückt: Dies zeigt sich in einer verbesserten Verfügbarkeit der Berater, einer sorgfältigen Gesprächsvorbereitung und dem gezielten Eingehen auf die Bedürfnisse unserer Kunden sowie in der Nutzung digitaler Medien für das tägliche Bankgeschäft. Dieser „Phygital“-Ansatz, der die Vorteile von Mensch und Digitaltechnologie vereint, setzt sich in den verschiedenen Bereichen der Bank zunehmend durch.