Menü Schließen
0 Résultat

Wussten Sie schon, dass Sie in Luxemburg bei bestimmten Spar- und Lebensversicherungsprodukten am Ende des Jahres Steuern sparen können?
Hier erfahren Sie, welche Lösungen von BGL BNP Paribas Ihnen äußerst interessante Steuervorteile bieten.

Sichern Sie Ihre Zukunft, senken Sie Ihre Steuern!

Wer kann die Steuerabzüge nutzen?

Die steuerlichen Abzugsmöglichkeiten bestehen für Steuerzahler mit Wohnsitz in Luxemburg und für „gleichgestellte" Personen mit Wohnsitz im Ausland.
Ein angestellter Grenzgänger, der seine Einkünfte überwiegend im Großherzogtum Luxemburg bezieht, kann beantragen, dass er einem in Luxemburg ansässigen Steuerzahler gleichgestellt wird. Bei einer steuerlichen Gleichbehandlung kann er somit eventuelle Abzugsmöglichkeiten in Anspruch nehmen.

 

OptiSave: Regelmäßig sparen und Steuern senken

Sie möchten Schritt für Schritt ein Finanzpolster aufbauen, vielleicht für eine Weltreise, die eigenen vier Wände oder für ein Projekt, das Ihnen am Herzen liegt? Mit dem Lebensversicherungsvertrag OptiSave von Cardif Lux Vie(3) können Sie:

  • Ihre Sparziele erreichen,
  • für Ihre Zukunft vorsorgen,
  • Ihre Angehörigen absichern,
  • und gleichzeitig Steuervorteile nutzen.

Regelmäßiges Sparen nach Plan

Sie legen die gewünschte Sparrate und den Einzahlungsrhythmus zu Vertragsbeginn fest.

  • Sie können Ihren Sparplan jederzeit ändern.
  • Ihre Beiträge werden in ein Anlageinstrument Ihrer Wahl investiert, das sich nach Ihrem Risikoprofil und Ihren Zielen richtet.
  • Wenn Sie ein Höchstmaß an Sicherheit erzielen möchten, bietet sich die Variante mit garantiertem Mindestzins an; in diesem Fall steht die Ablaufleistung bereits bei Vertragsunterzeichnung fest.

Eine steuerlich abzugsfähige Lebensversicherung

Denken Sie an Ihre Angehörigen und wählen Sie aus unserem vielfältigen Angebot die passenden Zusatzversicherungen aus! So können Sie einen Vorsorgevertrag zusammenstellen, der optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.
Die Beiträge sind bis zu einer Höhe von 672 Euro jährlich pro Haushaltsmitglied steuerlich abzugsfähig, sofern die Vertragslaufzeit mindestens 10 Jahre beträgt und die Bedingungen in Art. 111 LIR erfüllt sind. Diese Grenze gilt für die Gesamtheit aller Versicherungsverträge, die diese Bedingungen erfüllen, einschließlich Schuldzinsen.
 

Familiäre Situation Ohne Ehepartner Mit Ehepartner
Steuerzahler 672 EUR 1.344 EUR
Steuerzahler + 1 Kind 1.344 EUR 2.016 EUR
Steuerzahler + 2 Kindern 2.016 EUR 2.688 EUR
Steuerzahler + 3 Kindern 2.688 EUR 3.360 EUR
Pro Kind + 672 EUR + 672 EUR

OptiPension+: Für den Ruhestand vorsorgen und Einkommensteuer sparen

Ein Vertrag nach Maß

OptiPension+ ist ein individuell anpassbarer Sparplan und eine private Rentenversicherung in einem:

  • Sie bestimmen selbst die Höhe und Zahlungsweise der Beiträge.
  • Sie wählen die gewünschte Anlagestrategie aus.
  • Ab einem Alter von 60 Jahren können Sie sich das Ansparguthaben auszahlen lassen.
  • Am Ende der Laufzeit können Sie frei entscheiden, ob Ihr angespartes Kapital ganz oder teilweise in Form einer Monatsrente ausgezahlt werden soll.

... mit interessanten Steuervorteilen

Wenn Sie Ihren steuerlichen Wohnsitz in Luxemburg haben oder steuerlich gleichgestellt sind, sind jährlich pro Person bis zu 3.200 Euro abzugsfähig.
Voraussetzung für die steuerliche Abzugsfähigkeit ist eine Vertragslaufzeit von mindestens 10 Jahren und dass die Auszahlung nicht vor dem 60. Lebensjahr erfolgt.
Abzugsfähige Höchstbeträge im Bereich der Altersvorsorge (OptiPension+)

Gut zu wissen

Aufgrund der steuerlichen Besonderheiten dieser Altersvorsorgeprodukte sind lediglich bei einer luxemburgischen Versicherungsgesellschaft abgeschlossene Verträge steuerlich abzugsfähig.

OptiKids: Steuerbegünstigte Zukunftsvorsorge für Ihr Kind

Der Lebensversicherungsvertrag OptiKids ist ein Produkt von Cardif Lux Vie* und richtet sich an Eltern oder nahestehende Personen, die nach und nach einen Kapitalstock für ein Kind aufbauen und dabei zahlreiche Vorteile nutzen möchten.

Entscheiden Sie sich für eine flexible und sichere Lebensversicherung...

  • Sie bestimmen zu Beginn den Kapitalbetrag, den Sie erreichen möchten, oder aber die Höhe der Beiträge und deren Zahlungsweise.
  • Auch die Vertragslaufzeit legen Sie fest.
  • Die Verlängerung des Vertrags ist jederzeit bis zum 25. oder 30. Lebensjahr des Kindes möglich.
  • Sie kennen von Anfang an das Mindestkapital, das dem Kind am Ende der Laufzeit ausgezahlt wird.

... und profitieren Sie von Steuervorteilen

Die Beiträge zu Ihrem Vertrag sind bis zu einer Höhe von 672 Euro pro Haushaltsmitglied steuerlich abzugsfähig. Dies gilt unter den folgenden Voraussetzungen:

  • Vertragslaufzeit von mindestens 10 Jahren
  • Erfüllung der sonstigen Bedingungen in Artikel 111 LIR

Schwäbisch Hall: Bausparlösung zur Finanzierung Ihrer Immobilie mit Steuervorteilen

Möchten Sie Wohneigentum erwerben oder Projekte im Zusammenhang mit Ihrer eigenen Wohnung finanzieren? Mit dem Bausparvertrag von Schwäbisch Hall können Sie für diese Pläne sparen und gleichzeitig steuerliche Abzugsmöglichkeiten nutzen.(4)

Ihre sonstigen steuerlichen Abzugsmöglichkeiten

Restschuldversicherung

Haben Sie im Zusammenhang mit Ihrem Immobiliendarlehen oder Ihrem Verbraucherkredit eine Versicherung abgeschlossen? Dann sind die Beitragszahlungen in Höhe von 672 Euro pro Haushaltsmitglied steuerlich abzugsfähig! Dies betrifft Steuerpflichtige mit Wohnsitz in Luxemburg und gleichgestellte Grenzgänger.
Die Grenze gilt für die Gesamtheit aller Versicherungsverträge, die diese Bedingungen erfüllen, einschließlich Schuldzinsen.

Maximal abzugsfähige Beträge im Bereich Schuldzinsen und Lebensversicherung.
 

Familiäre Situation Ohne Ehepartner Mit Ehepartner
Steuerzahler 672 EUR 1.344 EUR
Steuerzahler + 1 Kind 1.344 EUR 2.016 EUR
Steuerzahler + 2 Kindern 2.016 EUR 2.688 EUR
Steuerzahler + 3 Kindern 2.688 EUR 3.360 EUR
Pro Kind + 672 EUR + 672 EUR

Möchten Sie für Ihr Immobiliendarlehen eine Restschuldversicherung abschließen, die in Form eines einmaligen Beitrags gezahlt wird? In diesem Fall gelten höhere abzugsfähige Beträge:

  • Bis zum Alter von 30 Jahren gilt ein Zuschlag von 6.000 Euro. Hinzu kommen 1.200 Euro für jedes unterhaltsberechtigte Kind.
  • Ab einem Alter von 30 Jahren und in bestimmten Fällen kommt ein Mehrbetrag pro Lebensjahr hinzu (und so ergibt sich ein maximaler Steuerabzug von 15.600 Euro ab dem 50. Lebensjahr für einen Steuerzahler ohne Kinder).

Familiäre Situation Bis 30 Jahre 31 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter
Steuerpflichtiger 6.000 EUR 480 EUR/Jahr 15.600 EUR
Steuerpflichtiger + 1 Kind 7.200 EUR 576 EUR/Jahr 18.720 EUR
Steuerpflichtiger + 2 Kinder 8.400 EUR 672 EUR/Jahr 21.840 EUR
Steuerpflichtiger + 3 Kinder 9.600 EUR 768 EUR/Jahr 24.960 EUR

Abzugsfähige Höchstbeträge für wiederkehrende Beitragszahlungen und Schuldzinsen

Schuldzinsen sind Bankgebühren. Sie werden erhoben, wenn an einem oder mehreren Tagen der Saldo eines Girokontos, eines Privatkredits oder Immobiliendarlehens negativ ist.
Für diese Zinszahlungen gibt es steuerliche Abzugsmöglichkeiten.
Sie können die Schuldzinsen, die auf Giro- oder Kreditkartenkonten anfallen, steuerlich geltend machen. Auch Zinszahlungen für Privat- und Verbraucherkredite wie die Réserve Privilège sind steuerlich abzugsfähig.
Der Verbraucherkredit fällt unter denselben Artikel des Einkommensteuergesetzes wie die Lebensversicherung (Artikel 109 LIR). Der abzugsfähige Höchstbetrag beläuft sich auf 672 Euro pro Haushaltsmitglied. Diese Grenze gilt für die Gesamtheit aller Versicherungsverträge, die diese Bedingungen erfüllen, einschließlich Schuldzinsen.

Zinsen für Immobiliendarlehen

In Bezug auf den Hauptwohnsitz richtet sich der abzugsfähige Betrag nach der Nutzungsdauer der Wohnimmobilie und liegt zwischen 1.000 Euro und 2.000 Euro pro Jahr und Haushaltsmitglied.

Nutzungszeitraum Abzugsfähiger Betrag Pro Vertragsnehmer und Jahr
1 bis 5 Jahre 2.000 EUR
6 bis 10 Jahre 1.500 EUR
Mehr als 10 Jahre 1.000 EUR

Schuldzinsen im Zusammenhang mit einem Zweitwohnsitz können grundsätzlich nicht steuerlich geltend gemacht werden.
Finanzieren Sie eine zur Vermietung vorgesehene Wohnimmobilie? In diesem Fall sind die Zinszahlungen in voller Höhe als Werbungskosten abzugsfähig.

(1) Abzugsfähiger Betrag bis zu 1.344 Euro für Steuerpflichtige bis zum Alter von 41 Jahren und bis zu 672 Euro für Steuerpflichtige über 41 Jahren. Empfohlene Verwendung des Sparguthabens in Verbindung mit dem Hauptwohnsitz. 
(2) Die Abzugsfähigkeit von Sollzinsen für den Verbraucherkredit, OptiSave und OptiKids ist in demselben Artikel geregelt; maximal abzugsfähig ist ein Betrag von 672 Euro (Art. 109LIR).

(3) Dieses Produkt des Versicherers Cardif Lux Vie wird über dessen Versicherungsagentur BGL BNP Paribas vertrieben.
 (4) Die Laufzeit des Bausparvertrags muss mindestens 10 Jahre betragen und die im Rahmen des Vertrags erhaltenen Mittel sind ausschließlich zur Verwendung für die gesetzlich vorgesehenen Zwecke bestimmt.

Die steuerlichen Abzugsmöglichkeiten bestehen für Steuerzahler mit Wohnsitz in Luxemburg und für „gleichgestellte“ Personen mit Wohnsitz im Ausland.
Unter Einhaltung bestimmter Bedingungen. Weitere Infos unter bgl.lu oder in Ihrer BGL BNP Paribas Filiale.
Die steuerliche Behandlung richtet sich nach der individuellen Situation des jeweiligen Kunden und kann sich nachträglich ändern.

Häufige Fragen

  • icone faq question Hat ein Lebensversicherungsvertrag eine Mindestlaufzeit?

    In der Regel sind die Beiträge nur steuerlich abzugsfähig, wenn die Vertragslaufzeit mindestens 10 Jahre beträgt.