Menü Schließen
Die Bank für eine Welt im Wandel
0 Résultat

Was ist eine Lebensversicherung?

Die luxemburgische Lebensversicherung ist eine Form der Kapitalanlage.

Nach Abschluss eines Lebensversicherungsvertrags zahlen Sie an eine Versicherungsgesellschaft Versicherungsbeiträge. In Abhängigkeit vom Vertrag sind diese Beiträge fest oder variabel. Die Beitragszahlung erfolgt regelmäßig oder ist flexibel.

In manchen Fällen sind auch Sonderzahlungen möglich, wenn Sie dies wünschen. Verstirbt der Versicherte, ist der Versicherer zur Auszahlung des Todesfallkapitals an den Begünstigten des Vertrags verpflichtet.

Bei einem Lebensversicherungsvertrag gibt es also immer mehrere Beteiligte:

  • den Versicherer bzw. die Versicherungsgesellschaft ;
  • den Versicherungsnehmer: die natürliche oder juristische Person, die den Vertrag unterzeichnet und die Versicherungsbeiträge leistet ;
  • den Versicherten: die Person, die von dem versicherten Ereignis betroffen sein kann ;
  • den/die Begünstigten: zum Beispiel die Person(en), die im Falle des Todes des Versicherten Anspruch auf den vertraglich vereinbarten Betrag haben (Kind, Ehepartner oder andere Personen).

Gut zu wissen

Der Versicherungsnehmer, der Versicherte und der Begünstigte können – müssen aber nicht – die gleiche Person sein.

Wer kann eine Lebensversicherung abschließen?

Eine Lebensversicherung kann von jedem Anleger abgeschlossen werden. In Abhängigkeit von dem jeweiligen Vertrag kann vorgesehen sein, dass zu Vertragsbeginn ein mehr oder weniger hoher Betrag angelegt wird oder vorab festgelegte Mindestbeiträge zu zahlen sind.

Die wichtigsten Vorteile einer Lebensversicherung

Lebensversicherungen sind umfassende Vorsorgeinstrumente. Je nach Vertrag bieten sie vielfältige Möglichkeiten:

  • Flexible Diversifizierung Ihres Portfolios: individuell an Ihre finanziellen Ziele angepasstes Anlageprofil ;
  • Vermögensaufbau: schrittweise mit mittel- oder langfristigem Zeithorizont ;
  • Todesfallschutz ;
  • Vermögensübertragung zur Absicherung Ihrer Angehörigen: freie Wahl des/der Begünstigten der Todesfallleistung ;
  • Anspruch auf ein Hypothekendarlehen in Luxemburg.

Welche steuerlichen Vorteile bietet eine Lebensversicherung?

Eine Lebensversicherung ist auch ein steuerlich abzugsfähiges Produkt. So können Sie am Ende des Jahres Ihre Steuerlast senken.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Luxemburg haben oder als Grenzgänger steuerlich gleichgestellt sind, können Sie die für einen Lebensversicherungsvertrag gezahlten Beiträge steuerlich in Abzug bringen.

Die Höhe der steuerlichen Abzugsfähigkeit ist von Ihrer familiären Situation abhängig.

Abzugsfähiger Höchstbetrag für Lebensversicherungen (Obergrenze für den Gesamtbetrag der gezahlten Versicherungsbeiträge und Schuldzinsen):

 

Familiäre Situation
 Ohne Ehegatte  Mit Ehegatte
Steuerpflichtiger 672 EUR 1,344 EUR
Steuerpflichtiger + 1 Kind 1,344 EUR 2,016 EUR
Steuerpflichtiger + 2 Kinder 2,016 EUR 2,688 EUR
Steuerpflichtiger + 3 Kinder 2,688 EUR 3,360 EUR
Pro Kind + 672 EUR + 672 EUR

Ist eine Lebensversicherung eine riskante Kapitalanlage?

Die luxemburgische Lebensversicherung zeichnet sich durch höchste Sicherheit aus und bietet einen in Europa einzigartigen Schutz. In Luxemburg wurde diesbezüglich ein sehr strenger rechtlicher Rahmen geschaffen.

Im Falle der Insolvenz der Versicherungsgesellschaft verfügt der Versicherungsnehmer über ein sogenanntes Superprivileg. Dies bedeutet, dass er als Gläubiger ersten Ranges gilt und seine Ansprüche aus dem Lebensversicherungsvertrag vorrangig erfüllt werden.

Außerdem müssen sämtliche Vermögenswerte des Versicherungsnehmers bei einer unabhängigen Depotbank hinterlegt werden, die von der Versicherungsaufsicht (Commissariat aux Assurances) genehmigt wurde und deren Aufsicht unterliegt.

Gibt es in Bezug auf die Vorteile der Lebensversicherung Einschränkungen?

Um die Steuervorteile Ihrer Lebensversicherung nutzen zu können, muss die Vertragslaufzeit mindestens 10 Jahre betragen. Dieser Zeitraum sollte daher möglichst nicht unterschritten werden.

Sie können allerdings bei Bedarf jederzeit den Rückkauf Ihres Vertrags beantragen. Beachten Sie jedoch, dass bei einem Rückkauf Gebühren anfallen können. Dieser kann sich auch nachteilig auf die steuerliche Behandlung, die Wertentwicklung oder die Kapitalgarantie Ihres Vertrags auswirken.

Die steuerliche Behandlung richtet sich nach der individuellen Situation des jeweiligen Kunden und kann sich nachträglich ändern.
Dieses von Cardif Lux Vie entwickelte Produkt wird über seine Versicherungsagentur BGL BNP Paribas vertrieben. Der Vertragsabschluss unterliegt Bedingungen und gilt vorbehaltlich der Antragsannahme durch die Bank.