Kaufen und Renovieren

Kaufen und Renovieren

 
 

Zur Investition in Ihr Geschäft ist ein Investitionskredit eine gute Wahl.

 

Je nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Cash-Management entscheiden Sie, in welchem Rhythmus Sie Ihre Tilgungen leisten möchten: monatlich, vierteljährlich oder jährlich.

 

Zwei Tilgungsarten sind möglich:

  • regelmäßige Tilgungen, mit denen Sie sowohl Zinsen als auch einen festen oder variablen Teil des Kapitals zurückzahlen
  • regelmäßige Tilgungen, die ausschließlich Zinsen beinhalten, das Kapital wird am Ende der Laufzeit zurückgezahlt ("Bullet"-Tilgung)

 

Vorteile:

In den ersten beiden Jahren können Sie die Höhe der Raten reduzieren, indem Sie lediglich die angefallenen Zinsen zahlen. Auf diese Weise können Sie andere Kosten oder Investitionen bequem schultern.

 

Der Investitionskredit

  • Große Auswahl an Kreditvarianten
  • Inanspruchnahme des Kredits im Zuge des Baufortschritts (bei Bau- bzw. Renovierungsvorhaben)
  • Zinsberechnung nur für den tatsächlich in Anspruch genommenen Kreditbetrag
  • Möglichkeit der vorzeitigen Tilgung
  • Flexible Tilgungsvarianten je nach Geschäftstätigkeit

 

 

 

Internationale Expansion

 

Leasing