nos engagements

Unser Engagement

 
Diese Seite drucken

Informieren Sie sich über unser Engagement in den Bereichen soziale, ökologische und wirtschaftliche Verantwortung.

Solidarität

  • Finanzielle Unterstützung des Programms Coup de Pouce
  • "Prix de l'Innovation: Auszeichnung für Innovationsgeist auf allen Ebenen
  • Unterstützung luxemburgischer Verbände: Croix-Rouge, Caritas, SOS Kannerduerf, Kampf gegen Krebs, usw.
     

 

Personalverwaltung

  • Berufliche Eingliederung behinderter Menschen
  • Gewährleistung der Geschlechtergleichstellung
  • Sensibilisierungskampagne für verantwortungsvolles Handeln
  • Finanzierung von Einrichtungen und Dienstleistungen für Mitarbeiter: Kindertagesstätte, Fitness-Center, Concierge-Service, usw. 

 

Kultur-Sponsoring

  • Sponsor des Grand Théâtre
  • Sponsor der Philharmonie
  • Unterstützung ausgewählter lokaler und regionaler Initiativen 

 

engagements

 

Sport-Sponsoring

  • Titelsponsor des Tennisturniers BGL BNP Paribas Luxembourg Open und der BGL Ligue de Football
  • Hauptsponsor des Comité Olympique et Sportif Luxembourgeois
     

 

Forschung

  •  Unterstützung der Alphonse Weicker-Stiftung (wissenschaftliche Forschung)
  • Spende an das Institut Pasteur
  • Sponsor der Konferenz zum Thema Biotechnologie und Philanthropie
     

 

Philanthropie

  •  Unterstützung von Kunden bei der Gründung gemeinnütziger Stiftungen

 

Nachhaltige Wirtschaft

  •  Entwicklung von nachhaltigen Anlageprodukten (SRI - Socially Responsible Investments)
  • Mikrofinanz
  • Für NGOs und Verbände: Sparkonten mit Vorzugszinssatz und Prämie von 10% auf die gezahlten jährlichen Zinsen
  • Kredite mit besonders attraktivem Zinssatz für Niedrigenergiewohngebäude
  • Finanzielle Unterstützung für die energetische Sanierung einer Immobilie
     

 

Umwelt

  •  Verwendung nachhaltiger und wiederverwertbarer Materialien in den Gebäuden der Bank
  • Ausschließliche Verwendung von LED-Beleuchtung
  • Nutzung von Regenwasser zur Raumkühlung am Sitz der Bank
  • Reduzierung des Energieverbrauchs um 20% und der jährlichen CO2Emissionen um 3000 Tonnen
  • Aufstellung von Behältern zur Abfalltrennung (Recycling von Papier, Tintenpatronen, Batterien, usw.)
  • Verkehrsreduzierung (Videokonferenzen)
  • Mitfahrgelegenheiten
  • Finanzierung einer Vel'oh! Station auf dem Gelände von BGL BNP Paribas auf dem Kirchberg.
  • Entwicklung eines Green IT-Konzeptes für Nachhaltigkeit im IT-Bereich