Steuerliche Sollzinsen

Steuerliche Geltendmachung von
Sollzinsen
 

Kontakt zu einem Berater
Diese Seite drucken

Zinsen können in Höhe von 672 EUR pro Haushaltsmitglied von Ihrem zu versteuernden Einkommen abgezogen werden.


Das bedeutet, dass Sie die Sollzinsen der folgenden Konten steuerlich geltend machen können:

  • Girokonto: Kreditlinie, ständige Kreditlinie mit monatlicher Tilgung 
  • Privatkredit oder Autokredit
     

 

Familiäre Situation

Ohne Ehegatte

Mit Ehegatte*

Steuerpflichtiger

672 EUR

1.344 EUR

Steuerpflichtiger + 1 Kind

1.344 EUR

2.016 EUR

Steuerpflichtiger + 2 Kinder

2.016 EUR

2.688 EUR

Steuerpflichtiger + 3 Kinder

2.688 EUR

3.360 EUR

usw. (für jedes weitere Kind)

+ 672 EUR

+ 672 EUR

                                  *gemeinsame steuerliche Veranlagung

 

Die Absetzbarkeit der Zinsen des Konsumentenkredits sind Teil des gleichen Artikels wie die der Lebensversicherung, der Abzugsbetrag beträgt maximal 672€ (Artikel 109 LIR).

 

SIMULATOR UND TOOLS
Schnell und praktisch