FAQ Web Banking

Web Banking
F.A.Q.

 
 

Web Banking-Service
Was ist Web Banking?
Über welche Funktionalitäten verfügt Web Banking?
Wie kann ich Web Banking-Kunde werden?
Kann ich über das Internet Web Banking-Kunde werden?
Welche Gebühren fallen für den Web Banking-Dienst an?
Wie kann ich direkt zum Web Banking-Portal gelangen?

 

Technik
Welche Systemvoraussetzungen sind für Web Banking erforderlich?
Wie viel Speicherplatz belegt Web Banking auf meinem PC?
Wie kann ich Internet Explorer für eine SSL-Verbindung konfigurieren?
Wie kann ich Phishing vermeiden?

 

Nützliche Kontaktadressen
An wen kann ich mich mit Fragen oder Problemen wenden?
Was muss ich tun, wenn ich meinen Zugangscode vergessen habe?

 

 

Was ist Web Banking ?                                            

Web Banking ist der Online-Transaktionsdienst für Kunden von BGL BNP Paribas.

Über Web Banking können Sie eine ganze Reihe von Diensten nutzen:

  • Einsichtnahme in Ihre Konten

  • Bearbeitung und Weiterverfolgung von Bank- und Börsengeschäften
  • Abfrage von Finanzinformationen und -analysen
  • Kommunikation mit der Bank auf elektronischem Weg 
     

Der Web Banking-Dienst ist rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche und in fünf Sprachen verfügbar: Französisch und Englisch (Finanzinformationen und -analysen zumeist in englischer Sprache).

____________________________________________________

 

Über welche Funktionalitäten verfügt Web Banking?                          

Web Banking bietet Ihnen zahlreiche Funktionalitäten:

 

  • Konten, Wertpapierdepots, Versicherungsverträge und Kreditkarten :
    • Abfragen und Ausdrucken von Konto- und Vertragsständen, Kontobewegungen auf Ihren Girokonten, Spar- und Kreditkonten. Einrichtung neuer Girokonten, Sparkonten und OptiFlex-Konten (wenn Sie bereits einen OptiFlex-Vertrag abgeschlossen haben)
    • Abfrage der Zusammenstellung und Bewertung Ihres Wertpapierportfolios, Überprüfung der Verteilung Ihres Vermögens in Tabellen- oder Grafikform.
    • Unkompliziertes Beobachten Ihrer bevorzugten Titel und Lesen der neusten diesbezüglichen Informationen.

 

  • Transaktionen:

    • Tätigen von Inlands- und Auslandsüberweisungen. Einrichtung und Verwaltung von Daueraufträgen und Lastschriftmandaten.
    • Ordererteilung (Aktien, Anleihen, Fonds, strukturierte Produkte) in Echtzeit und an den meisten Börsen.
    • Detailansicht sämtlicher Web Banking-Transaktionen der letzten 90 Tage für Girokonten, der letzten 120 Tage für OptiFlex- und Kreditkonten und der letzten 30 Tage für alle anderen Konten. Stornierung erteilter, aber noch nicht ausgeführter oder abgerechneter Börsenorder

 

  • Kontakt:
    • Postfach: Verschicken von Nachrichten an BGL BNP Paribas über den vertraulichen und gesicherten Kommunikationskanal zu jeder Zeit und von jedem Ort aus.
    • Rückrufvereinbarung
    • Terminvereinbarung
       

 

  • Finanzinformationen : 
    • Kennenlernen unserer Anlageprodukte mit der Möglichkeit zum direkten Kauf von Produkten, die Ihren Wünschen entsprechen
    • Abfrage der weltweiten Börsenbarometer, Kursentwicklungen usw.

    • Beobachtung von interessanten Titeln und Erstellung einer persönlichen Favoritenliste.

____________________________________________________

 

Wie kann ich Web Banking-Kunde werden?                                                  

Wenn Sie Kunde von BGL BNP Paribas sind und über einen Internetanschluss verfügen, können Sie unseren Vertrag über die Nutzung von electronic Banking-Diensten nutzen. Sie müssen lediglich in einer unserer Zweigstellen eine Web Banking-Vereinbarung unterschreiben.

Bei Unterzeichnung Ihrer Vereinbarung erhalten Sie alles, was Sie für die Nutzung dieses Dienstes benötigen:
 

 

eine Anleitung für das erste Einloggen

 

  • Ihre Zugangscodes
     
    Wenn Sie noch kein Kunde von BGL BNP Paribas sind, müssen Sie zunächst ein Konto eröffnen.

____________________________________________________
 

Kann ich über das Internet Web Banking-Kunde werden?                         

Eine Web Banking-Vereinbarung kann nicht über das Internet geschlossen werden.

Aus rechtlichen Gründen und aus Gründen des Vertrauensschutzes bitten wir Sie, sich für die Eröffnung eines Kontos bei BGL BNP Paribas, die Voraussetzung für die Nutzung des Web Banking-Dienstes ist, an eine unserer Zweigstellen oder unter (+352) 42 42 - 2000 zu wenden.

____________________________________________________

 

Welche Gebühren fallen für den Web Banking-Dienst an?                                      

Web Banking ist für jeden Kunden, der diesen Dienst beantragt, kostenlos.

____________________________________________________

 

Wie kann ich direkt zum Web Banking-Portal gelangen? 

Sie können Ihrer Favoritenliste folgende Adresse hinzufügen:

 https://webbanking.bgl.lu/de/homepage

____________________________________________________
 

Welche Systemvoraussetzungen sind für Web Banking erforderlich?                          

Für die Nutzung des Web Banking-Dienstes muss Ihr Computer bestimmte technische Voraussetzungen erfüllen. Für die vollständige Verfügbarkeit des Web Banking-Dienstes bestehen die folgenden Anforderungen:

____________________________________________________

 

Wie viel Speicherplatz belegt Web Banking auf meinem PC?               

Für die Nutzung des Web Banking-Dienstes muss keine Software auf Ihrem PC installiert werden. Zur schnelleren Navigation werden lediglich nach und nach einige Elemente im Cache des Browsers abgelegt (Bilder, Beschreibung des Textformats). Das ist jedoch keine Besonderheit des Web Banking-Portals, sondern dies erfolgt bei der Navigation auf jeder Website.

____________________________________________________

 

Wie kann ich Internet Explorer für eine SSL-Verbindung konfigurieren?  

Wählen Sie in der Menüleiste Ihres Browsers:

  • Extras
  • Internetoptionen
     
  • Setzen Sie anschließend im Menü "Erweitert" bei "SSL 3.0 verwenden" ein Häkchen
    ____________________________________________________

 

Wie kann ich Phishing vermeiden?                                                           
In mehreren europäischen Ländern wurden in jüngster Zeit Betrugsversuche über E-Mail gemeldet. Die Methode der Betrüger besteht darin, unter irgendeinem Vorwand (z.B. technisches Problem, interne Umfrage usw.) eine E-Mail im Namen der Bank zu verschicken (Phishing), um Sie auf eine gefälschte Website zu locken (die zumeist in den Farben der Bank dargestellt wird). Dort werden Sie aufgefordert, Ihre Web Banking-Zugangsdaten, Ihr Passwort oder die Daten Ihrer Kreditkarte usw. einzugeben.
 

Wir möchten Sie warnen und auf Folgendes hinweisen:

  • BGL BNP Paribas verschickt niemals E-Mails mit der Aufforderung, persönliche Daten (Passwort, Kontonummern, Kartencode usw.) per E-Mail, über eine Website oder eine gesicherte Mail innerhalb des Web Banking-Systems mitzuteilen.
  • BGL BNP Paribas verschickt niemals unaufgefordert und unverschlüsselt E-Mails mit einer auf Ihrem PC zu installierenden ausführbaren Datei.
  • Web Banking kann über ein im Namen von BGL BNP Paribas erstelltes, digitales Zertifikat authentifiziert werden. Es wird bei jedem Login angezeigt und stellt sicher, dass Sie eine Verbindung zu der Web Banking-Anwendung und nicht zu einer Website eines Dritten herstellen. Wenn Sie überprüfen wollen, ob Sie eine gesicherte Verbindung zur Bank hergestellt haben, klicken Sie auf das kleine gelbe Schloss unten auf Ihrer Browser-Seite. Das folgende Zertifikat sollte angezeigt werden. Darüber hinaus deutet das "https" oben in der Adressenzeile Ihres Browsers darauf hin, dass Sie sich auf einer gesicherten Seite befinden.
    ____________________________________________________


An wen kann ich mich mit Fragen oder Problemen wenden?                     

Wenn Sie in dieser Übersicht keine Antwort auf Ihre Fragen finden, so finden Sie kompetente Ansprechpartner, die Ihnen die Web Banking-Funktionalitäten erläutern. Sie beraten Sie auch gerne zu einer optimalen Nutzung dieses Dienstes.
 

Hotline:

  • montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr (GMT +1)
 

Telefon:

  • (+352) 42 42 - 2000 (gebührenpflichtige Nummer, vom Mobiltelefon und außerhalb Europas erreichbar)

 

Per E-mail 
 

____________________________________________________

  
Was muss ich tun, wenn ich meinen Zugangscode vergessen habe?                                                 

Wenn Sie Ihre Kundennummer oder Geheimnummer vergessen haben oder wenn Sie sechs Mal einen falschen PIN Code eingegeben haben, rufen Sie bitte den Kundenservice an (+352) 42 42 - 0000, der Ihnen sobald wie möglich eine neue Geheimnummer zukommen lassen wird.

 

Telefonnummern:

  • (+352) 42 42 - 2000 (gebührenpflichtige Nummer, vom Mobiltelefon und außerhalb Europas erreichbar)
     

SIMULATOR UND TOOLS
Schnell und praktisch