EIB-Kredit

EIB-Kredit

 
 

 

Partnerschaft zwischen BGL BNP Paribas und EIB: 50 Mio. Euro für Unternehmen in Luxemburg*

 

Partnerschaft zwischen BGL BNP Paribas und der EIB: 50 Millionen Euro für Unternehmen in Luxemburg*

 

Die Europäische Investitionsbank (EIB) und BGL BNP Paribas haben am Mittwoch, den 17. Februar 2016, eine Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet, um Unternehmen in Luxemburg einen Gesamtbetrag von 50 Millionen Euro bereitzustellen.

 

Mit dieser Partnerschaft möchte BGL BNP Paribas ihr Engagement als größte Bank für Unternehmenskunden in Luxemburg bekräftigen, indem sie durch die Bereitstellung von Finanzmitteln die Geschäftstätigkeit und Investitionsvorhaben dieser Unternehmen unterstützt sowie einen Beitrag zur Arbeitsplatzentwicklung leistet.

 

Dieses EIB-Darlehen ist eine Kreditlinie** zu einem vergünstigten Zinssatz, die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) sowie Midcap-Unternehmen in der Großregion mit weniger als 3.000 Beschäftigten vorbehalten ist. Das Darlehen ist für die Finanzierung eines innerhalb der Europäischen Union durchgeführten Projekts von bis zu 25.000.000 Euro vorgesehen (Unternehmensgründung und -expansion).

 

Sind Sie an diesem Angebot interessiert?

vereinbaren sie einen termin

 

Weitere Informationen:

pressemitteilung

 

 

EIB

 

*Angebot unterliegt Bedingungen, mehr Informationen in unseren Zweigstellen.

**Beispielrechnung zur Veranschaulichung: Einen Kredit in Höhe von insgesamt 300.000 EUR mit einer Laufzeit von 72 Monaten und einem festen Zinssatz von 2,66% p.a. zahlen Sie in 72 Raten zu 4.512,51 EUR (ohne fakultative Versicherung / Bearbeitungsgebühr).
Kreditnehmer geschuldeter Gesamtbetrag: 324.907,92 EUR.

 

Prêt immobilier

 

Finanzierungen