Zählt bei einem Kredit denn wirklich nur der Zinssatz?

 

Beim Kauf einer Immobilie ist der Zinssatz sicher ein wichtiger Faktor, aber nicht der einzige.
Zum einen sind auch andere Faktoren von Bedeutung: Welche Art der Verzinsung bevorzugen Sie für Ihren Kredit (variable, feste Verzinsung oder Zinsbindung für einen bestimmten Zeitraum)? Welche Laufzeit (15, 20 oder 30 Jahre)? Kommen staatliche Fördermittel in Betracht? Sind Sie im Fall der Fälle abgesichert?...
Zum anderen sollten Sie auch die Kosten im Zusammenhang mit Ihrem Immobiliendarlehen gegenüberstellen: Wie hoch sind die Bearbeitungsgebühren? Welche Kosten fallen für die Restschuldversicherung an? Wie hoch sind die Beiträge zur Hausrat- und Gebäudeversicherung?... Hier gibt es manchmal erhebliche Unterschiede.

 

Nehmen Sie sich die Zeit, und erstellen Sie mit Ihrem Berater einen umfassenden und detaillierten Finanzierungsplan. Es lohnt sich in jedem Fall!

 

Alle ihre Frage