Warum vergeht zwischen dem Zeitpunkt meiner Antragstellung und der Bereitstellung der Gelder so viel Zeit?

 

Wir wissen, dass Unternehmen innerhalb einer angemessenen Frist über die Gelder verfügen müssen, aber wir müssen - wie alle Banken - in zunehmendem Maße Auflagen der Aufsichtsbehörden erfüllen.


BGL BNP Paribas muss sich ein vollständiges Bild von dem Investitionsvorhaben machen können. Leider wird die Bank aber nur zu oft erst ganz am Schluss involviert, wodurch sich der Finanzierungsprozess in die Länge ziehen kann. Man sollte sich daher angewöhnen, bei künftigen Investitionsvorhaben die Bank so früh wie möglich in die Überlegungen einzubeziehen.


Wussten Sie übrigens, dass bei BGL BNP Paribas in 30% der Fälle eine Entscheidung binnen 72 Stunden getroffen wird? Wussten Sie außerdem, dass die überwiegende Mehrheit der Kreditentscheidungen auf lokaler Eben getroffen wird (100% der Fälle bei KMU)?

 

Alle ihre Frage